Endspurt der Schließung wegen Covid – 19

Hygieneregeln vom TÜV Nord anschaulich dargestellt

Die Zeichen stehen auf Go. Endlich ist es soweit und Fast And Serious Fahrschule nimmt die Arbeit wieder auf. Du kannst ab sofort Fahrstunden vorab bezahlen und buchen.

Doch wie sieht diese Arbeit mit den Hygieneschutzmaßnahmen aus?

Hier findest du in einer Übersicht alle Regeln, die für eine Führerscheinausbildung in der Fahrschule gelten.


Alle wichtigen Info’s zum Umgang mit Covid – 19 in der Fahrschule

Der Theorie Unterricht findet jeden Mittwoch wie gewohnt von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr statt. Während des Unterrichts, können die Masken abgenommen werden, sobald der Sitzplatz eingenommen wurde.

Die Maske muss also nur noch getragen werden, wenn der Sitzplatz verlassen wird. Um trotzdem weitesgehend für Sicherheit im Umgang mit Covid-19 zu sorgen, wird regelmäßig gelüftet.

….hier kommst du zur Terminübersicht aller Themen

 

Für alle Fahrstunden gilt:

  • Maskenpflicht!  – Bei jeder Fahrstunde gilt es den Schutz möglichst aufrecht zu erhalten. Die Maske kann ruhig selbstgemacht sein. Bitte beachtet dass die Augen bis zur Nasenspitze dabei frei bleiben. Hier geht es darum das Vermummungsverbot beim Autofahren nicht unnötig zu umgehen. Solltet ihr euren Führerschein haben, dann darf nicht mehr mit Maske gefahren werden. Wir dürfen das in der Ausbildung, da alle Fahrstunden aufgezeichnet werden mit Namen, Uhrzeit und Orte.
  • Alle Fahrstunden beginnen und enden an der Fahrschule! – Da ich nach jeder Fahrstunde das Auto desinfizieren muss, ist das die einzige Option Zeit zu sparen und euch mehr Termine anbieten zu können.
  • Um die Barzahlung der Fahrstunde zu vermeiden, könnt ihr mit allen gängigen Zahlungsmethoden vorab die Fahrstunden bezahlen. Ihr bekommt unmittelbar nach der Bezahlung einen Link zur Buchungseite der Fahrstunde per Mail.

Das Auto wird von mir zwischen den Fahrstunden desinfiziert. Ihr könnt vor der Fahrstunde in der Fahrschule die Hände waschen. Einmalhandschuhe sind unnötig.

Unser aller Gesundheit steht an erster Stelle. Lasst uns gemeinsam alles dafür notwendige tun.

 

Auch für die Theorie und Praxisprüfung gelten entsprechende Hygieneregeln.

  • Die Bescheinigung für Theorie und Praxisausbildung wird elektronisch von der Fahrschule an den TÜV übermittelt.
  • Da Termine in der Anfangsphase knapp sein können, bereitet euch intensiv vor. Erst wer 100% in der Lernapp erreicht hat und sich sicher ist, wird zur Prüfung angemeldet.
  • Gleiches gilt für die Praxisprüfung. Erst wer sicher im Umgang mit dem Auto ist und die Regeln kennt und beherrscht, wird zur Prüfung zugelassen.

Für Theorie und Praxisprüfungen gilt ebenfalls den Kontakt auf ein Minimum zu reduzieren. Jede Wiederholungsprüfung birgt die Gefahr sich zu infizieren und kostet nur unnötig euer Geld.

Hier findest du ein PDF mit Link zum Video vom TÜV zu den Hygieneregeln.

 

 

Ja, ich teile diesen Beitrag.

Posted by Fast And Serious